Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Verletzter nach Unfall mit Müllfahrzeug
Nachrichten Schleswig-Holstein Verletzter nach Unfall mit Müllfahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 09.05.2018
Nach einem Unfall mit einem Müllfahrzeug musste ein Mann ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Marcel Kusch
Oststeinbek

 Die Müllabfuhr hatte zunächst laut Polizei eine Hecke gestreift, weil parkende Autos die Einfahrt in eine Straße behindert haben. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Von lno

Mit einem Steinwurf von einer Brücke auf die A7 bei Harrislee nahe der dänischen Grenze ist eine Frau schwer verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen und ermittelt wegen des Verdachts auf ein versuchtes Tötungsdelikt.

09.05.2018

Erwerbstätige Mütter sind in Schleswig-Holstein ganz überwiegend in Teilzeit beschäftigt. Wie das Statistikamt Nord am Mittwoch berichtete, lebten im Jahr 2016 im nördlichsten Bundesland rund 281 000 Mütter mit mindestens einem minderjährigen Kind.

09.05.2018

Eine Autofahrerin (58) ist am Dienstagabend an der A7 zwischen Ellund und Gottrupel schwer verletzt worden. Unbekannte hatten einen rund 40 Zentimetern großen Stein von einer Brücke auf die Fahrbahn geworfen. Dieser traf die Windschutzscheibe. Ein Tatverdächtiger soll festgenommen worden sein.

09.05.2018