Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Paket mit Suppe löst Bombenalarm aus
Nachrichten Schleswig-Holstein Paket mit Suppe löst Bombenalarm aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 24.10.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Foto: Suppe macht nicht immer glücklich - in Hamburg sorgte ein Paket mit essbaren Inhalt für Bombenalarm.
Suppe macht nicht immer glücklich - in Hamburg sorgte ein Paket mit essbaren Inhalt für Bombenalarm. Quelle: göd
Anzeige
Hamburg

Blaulicht und rot-weißes Absperrband der Polizei: Ein verdächtiges Paket unweit einer Postfiliale hat im Hamburger Stadtteil Duvenstedt am Freitagabend einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Erst nach Stunden gab es Entwarnung: Bei der vermeintlichen Bombe handelte es sich um ein Paket, indem sich Suppe befand.

Nachdem ein Passant das mit Klebeband umwickelte Päckchen gemeldet hatte, sperrte die Polizei die Straße vor der Post ab. Sechs Streifenwagen lenkten den Verkehr um.

Spezialisten nahmen den verdächtigen Gegenstand mit einem ferngesteuerten Roboterfahrzeug unter die Lupe. Erst nach mehreren Stunden wurde das Paket mit einem scharfen Wasserstrahl beschossen. Nach genauerer Untersuchung war klar: Bei der vermeintlichen Bombe handelte es sich um Suppe.

Deutsche Presse-Agentur dpa 24.10.2015
Martina Drexler 25.10.2015
Frank Behling 24.10.2015