Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Messerstich in Brust war durch Notwehr gerechtfertigt
Nachrichten Schleswig-Holstein Messerstich in Brust war durch Notwehr gerechtfertigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 18.02.2020
Von Thomas Geyer
Die Angeklagte mit ihrem Verteidiger Mustafa Zeren im Kieler Landgericht. Ein Gutachter bescheinigte der 34-Jährigen einen Alkoholpegel von bis zu 2,19 Promille für die Tatzeit sowie eine Borderline-Persönlichkeitsstörung. Quelle: Thomas Geyer
Kiel/Schmalfeld

Der tödliche Messerstich, den eine Mutter von zwei Kindern im Dezember 2018 in Schmalfeld (Kreis Segeberg) ihrem gewalttätigen Lebensgefährten i...

Marc R. Hofmann 18.02.2020
Frank Behling 18.02.2020
18.02.2020