Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Scheunenbrand: Pferde vor Feuer gerettet
Nachrichten Schleswig-Holstein Scheunenbrand: Pferde vor Feuer gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 19.11.2018
Die Feuerwehr wurde zu einem Scheunenbrand gerufen. Alle Pferde wurden rechtzeitig vor den Flammen gerettet. Quelle: Stefan Sauer/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Duvensee

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hörten Anwohner gegen 0.20 Uhr ein lautes Knacken und Knallen vom Nachbargrundstück. Als sie nachschauten, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des benachbarten Pferdestalls.

Durch die Anwohner konnten alle Pferde unversehrt aus dem Stall gebracht werden, da sich der Brand zunächst nur auf den Dachstuhl beschränkte. Die Feuerwehr begann dann auch umgehend mit den Löscharbeiten. 

Anzeige

Nach ersten Ermittlungen lagerten etwa 3000 Strohballen und vier Tonnen Hafer im Dachstuhl. Die genaue Brandursache und Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Von KN-online

19.11.2018
Christian Hiersemenzel 19.11.2018
Ulf Billmayer-Christen 18.11.2018