Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Illegaler Welpen-Handel in Flensburg aufgeflogen
Nachrichten Schleswig-Holstein

Polizei Flensburg: Illegaler Welpen-Handel aufgeflogen - Hunde und Katzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 21.01.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Aus einem polnischen Fahrzeug heraus wurden in Flensburg Welpen verkauft. Insgesamt acht Hunde und eine Katze wurden durch die Beamten beschlagnahmt. Die Herkunft und der Gesundheitszustand der Tiere muss geprüft werden. Alle Tiere sind nun vorerst in Quarantäne.
Aus einem polnischen Fahrzeug heraus wurden in Flensburg Welpen verkauft. Insgesamt acht Hunde und eine Katze wurden durch die Beamten beschlagnahmt. Die Herkunft und der Gesundheitszustand der Tiere muss geprüft werden. Alle Tiere sind nun vorerst in Quarantäne. Quelle: Polizei Flensburg
Flensburg

Durch den Hinweis aufmerksamer Bürger flog der Welpenhandel am Donnerstagmorgen in der Harrisleer Straße in Flensburg auf: Aus einem Auto mit polnisch...

KN-online (Kieler Nachrichten) 25.01.2021
Ambulante Pflege in SH - Impf-Lücke noch nicht geschlossen
Tilmann Post 21.01.2021