Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein So bleiben Einbrecher draußen
Nachrichten Schleswig-Holstein So bleiben Einbrecher draußen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 01.11.2016
Von Bastian Modrow
Foto: Der Präventionsexperte der Landespolizei Kay Katzenmeier ruft zu aktiver Nachbarschaftshilfe auf: „Wer Verdächtige beobachtet, sollte die Polizei rufen.“
Der Präventionsexperte der Landespolizei Kay Katzenmeier ruft zu aktiver Nachbarschaftshilfe auf: „Wer Verdächtige beobachtet, sollte die Polizei rufen.“ Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Aus gutem Grund: 80 Prozent aller Fenster sind einer Untersuchung der Sicherheitsindustrie zufolge nicht ausreichend genug geschützt. Offizielle Stati...

Mehr zum Thema
Mehr Einbrüche in Kiel - Polizei zeigt mehr Präsenz in Stadtteilen

Die Einbruchszahlen im Bereich der Polizeidirektion Kiel sind in den vergangenen Wochen deutlich gestiegen. Die Polizei hat ein Schwerpunkt in den Kieler Stadtteilen Hasseldieksdamm, Hassee, Russee und Mettenhof erkannt und verstärkt zu Beginn der "dunklen Jahreszeit" die Präsenz in den Gebieten.

Günter Schellhase 21.10.2016
1,6 Millionen Euro bis 2018 - Land will den Schutz vor Einbrechern fördern

Kampf gegen kriminelle Einbrecherbanden geht die Landesregierung jetzt neue Wege: Mit einem Förderprogramm sollen Haus- und Wohnungseigentümer, die in zusätzliche Sicherheitstechnik investieren, finanziell mit bis zu 1600 Euro unterstützt werden.

Bastian Modrow 19.10.2016

Polizei und Staatsanwaltschaft ist in Lütjenburg ein Schlag gegen eine professionelle Einbrecherbande gelungen, die seit Monaten in Schleswig-Holstein und Hamburg vorzugsweise in Einfamilienhäuser auf Raubtour gegangen ist. Kopf der Bande ist nach KN-Informationen ein 38 Jahre alter gebürtiger Serbe.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.10.2016
Klage vor Sozialgericht - Kielerin: Nikotinsucht ist eine Krankheit
Heike Stüben 01.11.2016
Reichsbürger: SEK-Einsatz in Handewitt - Live-News am Morgen, 01.11.2016
Günter Schellhase 01.11.2016
Bauernhof in Flammen - Sohn steht vor Gericht
Thomas Geyer 31.10.2016