Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Patientin verletzt Pflegerin bei Angriff
Nachrichten Schleswig-Holstein Patientin verletzt Pflegerin bei Angriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 13.11.2018
Von Niklas Wieczorek
Die Patientin attackierte die Pflegerin in der Fachklinik Schleswig. Quelle: Jutta Ehmsen (Archiv)
Anzeige
Kiel

Das Ministerium soll bei solchen besonderen Vorkommnissen informiert werden, hieß es aus der Behörde. Die Klinik schilderte den Angriff als "realitätsverkennenden Impulsdurchbruch". Die Pflegerin habe eine leichte körperliche Verletzung erlitten. Weiteren Schilderungen stünden ärztliche Schweigepflicht sowie Datenschutz und Strafrecht entgegen, hieß es aus dem Ministerium. Der Vorfall sei über ein Personensicherungssystem sofort aufgefallen, so die Kliniksprecherin.

Zweiter bekannter Vorfall in kurzer Zeit

In der vergangenen Woche war ein Patient während eines begleiteten Freigangs getürmt. Für drei der untergebrachten Patienten war an diesem Tag ein Pfleger zuständig. Der geflohene Straftäter, der wegen versuchten Totschlags verurteilt worden war, stellte sich nach zwei Tagen in Kiel.

Anzeige

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.