Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein SPD will vertrauliche Akten einsehen
Nachrichten Schleswig-Holstein SPD will vertrauliche Akten einsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:38 12.06.2017
Von Bastian Modrow
Will Licht ins Dunkel bringen: SPD-Innenexperte Kai Dolgner. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

SPD-Innenexperte Kai Dolgner wollte ursprünglich schon an diesem Mittwoch einen entsprechenden Antrag im Ausschuss stellen. „Angesichts der Fülle of...

Mehr zum Thema

Bei der Untersuchung der Staatsanwaltschaft Kiel, ob in der Soko Rocker Beweismittel unterdrückt worden sind, ist eine entlastende Spitzel-Aussage über Bandido und Neonazi Peter B. nie geprüft worden. Das räumte Innen-Staatssekretärin Manuela Söller-Winkler (SPD) im Innen- und Rechtsausschuss ein.

Bastian Modrow 07.06.2017

In der Affäre um Aktenmanipulation und Aussageunterdrückung bei der Soko Rocker im Landeskriminalamt Kiel geraten Innenministerium und Polizeiführung immer stärker unter Druck. Nach KN-Recherchen hat die Soko darauf hingewirkt, eine weitere Aussage eines Spitzels unter den Tisch fallen zu lassen.

Christian Longardt 06.06.2017

Die Landespolizei kommt in der Rocker-Affäre nicht zur Ruhe. Das Auftreten des umstrittenen Landespolizeidirektors Ralf Höhs bei einer Dienstversammlung der Führungskräfte sorgt weiterhin für Kopfschütteln. Außerdem liefert ein Bericht neuen Zündstoff.

Bastian Modrow 01.06.2017
Jürgen Küppers 12.06.2017
Sperrung im Elbtunnel - Fahrzeug krachte in den Gegenverkehr
12.06.2017
12.06.2017