Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Kein Anschluss unter dieser Nummer
Nachrichten Schleswig-Holstein Kein Anschluss unter dieser Nummer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 06.02.2020
Von Heike Stüben
Helmut Wielebski (kleines Foto) rief den Kundenservice von Rusta an. Später tauchte der Anruf als Auslandsgespräch auf seiner Telefonrechnung auf. Quelle: eis - Thomas Eisenkrätzer
Schwentinental

Helmut Wielebski hatte von seinem Feriendomizil in Schönberg aus bei Rusta in Schwentinental eingekauft und später zweimal mit dem Kundenservice von Rusta telefoniert. Die Telefonnummer war mit 03222/1098000 angegeben und wirkte wie eine normale deutsche Ortsrufnummer. Wielebski wunderte sich allerdings, dass seine Anrufe in Schweden landeten, beim Hauptsitz von Rusta. Und: „Bei meinen Anrufen hing ich lange in Warteschleifen. Von den insgesamt abgerechneten 15 Minuten habe ich nur vier Minuten mit Mitarbeitern geredet“, berichtet Helmut Wielebski.

Verstoß gegen das Telekommunikationsgesetz

Als er schließlich höhere Tarife in Rechnung gestellt bekam, bat der Rentner unsere Zeitung um Hilfe bei der Aufklärung. Nachfragen bei der Bundesnetzagentur – der Aufsichtsbehörde für Telekommunikation – zeigten schnell: Da stimmt etwas nicht. Bei der Rufnummer handelt es sich um eine 032-Sondernummer, die gerne von Unternehmen mit verschiedenen Standorten genutzt wird. Für diese Nummern gelten allerdings bestimmte Regeln.

Nun ist die Geschichte geklärt, teilt die Bundesnetzagentur mit. „Aufgrund der Verbraucherbeschwerde von Herrn Wielebski wurde die Rufnummer mittels Testanrufen überprüft. Es wurde festgestellt, dass unter der Rufnummer kostenpflichtige Warteschleifen eingesetzt werden. Dies stellt einen Verstoß gegen Paragraf 66g Telekommunikationsgesetz dar.“

Rusta will künftig entgeltfreie Rufnummer nutzen

Rusta sei dazu angehört worden und habe daraufhin die Nummer deaktiviert. „Es werden keine Warteschleifen mehr eingesetzt. Das Unternehmen teilte mit, dass künftig eine entgeltfreie (0)800er Rufnummer für den Kundenservice bereitgestellt wird.“ Da das Unternehmen sofort reagiert habe, habe man es bei einer Abmahnung belassen – und dem Hinweis, was bei weiteren Verstößen zu erwarten sei.

Und Helmut Wielebski? Er hat sich für die Hilfe bedankt und muss die Anrufe nicht bezahlen. Denn, so der Sprecher der Bundesnetzagentur, der Entgeltanspruch entfällt, wenn entgegen dem Telekommunikationsgesetz Warteschleifen eingesetzt wurden.

Bleibt die Frage, wann Rusta die kostenlose 0800er Nummer installiert. Bisher ist das noch nicht passiert: Das Kundenzentrum ist nur per Mail erreichbar. Die Pressesprecherin in Schweden versichert aber, dass die neue Telefonnummer in Kürze eingerichtet wird.
Von den insgesamt abgerechneten 15 Minuten habe ich nur vier Minuten mit Mitarbeitern geredet.

Mehr aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Die CDU jubelte: „So geht Verkehrspolitik!“ Die SPD sprach dagegen von leeren Versprechen. Nach Auffassung von Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) rückt der Bau einer neuen Elbquerung bei Glückstadt im Zuge einer neuen Autobahn 20 in greifbare Nähe.

Christian Hiersemenzel 05.02.2020

Das neue Finanzierungssystem für Kitas treibt viele Gemeinden, Kreise und Träger in Schleswig-Holstein um. Viele bestätigen die Kritik von Elternvertretungen und Kita-Trägern. „Der Zeitdruck ist enorm. Vieles ist uns noch unklar“, hieß es immer wieder. In Kiel sieht man sich dagegen gut im Zeitplan.

Heike Stüben 05.02.2020

Nach der Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen zeigt sich Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) geschockt. Am Dienstag hatte er seine Partei noch davor gewarnt, mit der AfD zusammenzuarbeiten. In einer Stellungnahme erklärt Günther, wie er gehandelt hätte.

Christian Hiersemenzel 05.02.2020