Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Der Fall Barschel bleibt ein Rätsel
Nachrichten Schleswig-Holstein Der Fall Barschel bleibt ein Rätsel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 07.02.2016
Von Ulf Billmayer-Christen
Foto: Wegbegleiter Barschels: CDU-Politiker Werner Kalinka (li.) begrüßt den Cheffahrer des ehemaligen Ministerpräsidenten, Karl Heinz Posch. Auch andere Gäste kannten Barschel.
Wegbegleiter Barschels: CDU-Politiker Werner Kalinka (li.) begrüßt den Cheffahrer des ehemaligen Ministerpräsidenten, Karl Heinz Posch. Auch andere Gäste kannten Barschel. Quelle: Frank Peter
Schönberg

Der düstere Politfilm bekam dabei bei Weggefährten Uwe Barschels gute Noten. Ein echter Straßenfeger war das fast dreistündige Doku-Drama zumindest au...

Mehr zum Thema

Der Film "Der Fall Barschel" um den ungeklärten Tod des ehemaligen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel im Ersten stieß im Netz auf geteilte Reaktionen. Lesen Sie bei uns eine Twitter-Auswahl an Kommentaren.

Imke Schröder 07.02.2016

Bei der ARD sitzen die Schleswig-Holsteiner am kommenden Sonnabend wirklich in der ersten Reihe. Der Sender widmet den gesamten Abend dem früheren Ministerpräsidenten Uwe Barschel und seinem rätselhaften Tod.

Ulf Billmayer-Christen 02.02.2016
Politthriller Schleswig-Holstein - Film über den "Fall Barschel" im Februar

Der politische Sturz und der mysteriöse Tod des CDU-Politikers Uwe Barschel haben im Herbst 1987 die Bundesrepublik erschüttert. Das Geschehen von damals liefert den Stoff für einen Spielfilm, den die ARD Anfang Februar zeigen wird.

Deutsche Presse-Agentur dpa 01.12.2015
Awo-Regionalkonferenz - Geld allein löst keine Probleme
Martin Geist 07.02.2016
KN-online (Kieler Nachrichten) 07.02.2016
KN-online (Kieler Nachrichten) 07.02.2016