Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Unfallfahrer hat gefälschte Papiere
Nachrichten Schleswig-Holstein Unfallfahrer hat gefälschte Papiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 13.05.2019
Die Identität des Unfallverursachers ist noch nicht geklärt. (Symbolbild) Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Rethwisch

Die Identität des Verursachers des Unfalls in Rethwisch, bei dem eine Schwangere schwer verletzt wurde, ist bisher unklar. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Der Autofahrer war am Samstagabend beim Überholen auf einer Kreuzung in die Seite des Autos der 29-Jährigen gekracht, als diese abbiegen wollte. Die Schwangere und ihr Beifahrer wurden nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht. Sie schwebt nun aber nicht mehr in Lebensgefahr. Wie es um ihr ungeborenes Kind steht, konnte die Polizei jedoch nicht mitteilen.

Anzeige

Papiere gefälscht

Der Fahrer des Unfallwagens wurde aus dem Krankenhaus entlassen. Er befindet sich in Polizeigewahrsam, da seine Identität bisher nicht zweifelsfrei geklärt werden konnte. Der Führerschein, den der Mann dabei hatte, ist nach bisherigen Erkenntnissen gefälscht.

Von RND