Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Die Polizei sucht diesen Mann
Nachrichten Schleswig-Holstein Die Polizei sucht diesen Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 18.12.2018
Öffentlichkeitsfahndung nach versuchter schwerer räuberischer Erpressung: Wer ist die Person? Quelle: Polizei
Schenefeld

Der bislang unbekannte Täter zog vor dem Tankstellenmitarbeiter ein Messer, um Wertgegenstände zu erlangen. Es kam zu keiner Übergabe und der unbekannte Mann flüchtete mit einem zuvor bereits mitgeführten Fahrrad.

Der Mann ist geschätzt zwischen 25 und 40 Jahre alt. Bekleidet war er zum Zeitpunkt der Tat mit einer dunkelblauen Jacke mit weißen Streifen an den Ärmeln und am Reißverschluss sowie einem Kapuzenpullover.

Die Kriminalpolizei Pinneberg fragt, wer die auf den Überwachungskamerabildern abgebildete Person ist. Hinweise bitte telefonisch an die 04101-2020.

Von RND/kha

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach ursprünglicher Planung hätte die Schwurgerichtskammer ihr Urteil in Kiel schon am vergangenen Freitag verkündet. Doch der Prozess um den Mord in Schackendorf entwickelt sich zum Marathon. Verzögerungen verursachen sehr detaillierte Zeugenvernehmungen und offene krimialtechnische Fragen.

Thomas Geyer 18.12.2018

Die in Schleswig-Holstein ausgebaute Autobahn 7 wird am Dienstag offiziell freigegeben. Zwischen Hamburg und dem Bordesholmer Dreieck rollt der Verkehr jetzt auf gut 60 Kilometern in beiden Richtungen auf drei Spuren.

18.12.2018

Nachdem am Itzehoer Landgericht am frühen Nachmittag eine anonyme Bombendrohung per E-Mail eingegangen ist, hat die Polizei das Gebäude am Theodor-Heuss-Platz gegen 14.30 Uhr geräumt und abgesperrt. Trotz aufwändiger Suche, wurden keine gefährlichen Gegenstände gefunden.

17.12.2018