Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein So vermeidet man Wildunfälle
Nachrichten Schleswig-Holstein So vermeidet man Wildunfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 06.10.2018
Zu spät: Wer einen Wildunfall nicht verhindern konnte, sollte als erstes die Unfallstelle absichern und dann die Polizei informieren.  Quelle: Wolfgang Kumm/dpa (Archiv)
Anzeige
Kiel

An Stellen, die mit einem Wildwechsel-Warnschild gekennzeichnet sind, ist die Gefahr einem Tier zu begegnen deutlich erhöht. Auch die früher einsetzende Dunkelheit im Oktober gehört zu den Unfallfaktoren im Herbst. Die Tiere fühlen sich im Dunkeln sicherer und werden oft zu spät gesehen.

Wildunfälle vermeiden und im Ernstfall richtig reagieren

Anzeige

Von kn online

Bastian Modrow 08.10.2018
Imke Schröder 06.10.2018
Anzeige