Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Großmanöver auf der Ostsee
Nachrichten Schleswig-Holstein Großmanöver auf der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 11.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Deutschland ist in diesem Jahr Gastgeber der Northern Coasts. Quelle: Uwe Paesler (Symbolfoto)
Kiel/Rostock

Insgesamt sind 40 Schiffe und Boote sowie elf Luftfahrzeuge im Einsatz. Deutschland ist in diesem Jahr Gastgeber. Flottillenadmiral Georg von Maltzan leitet die Übung von Glücksburg aus. Bis zum 24. September wollen die Soldaten gemeinsam internationale Konfliktverhütung und Krisenbewältigung trainieren. Geübt wird in der Ostsee vor Schweden, Dänemark und Deutschland.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schleswig-Holsteins Energiewendeministerium warnt davor, sogenannte Radium-Trinkbecher in den Verkehr zu bringen oder zu erwerben. Radium-Trinkbecher, auch „Radon-Emanatoren“ genannt, wurden vor rund 100 Jahren in Deutschland zu medizinischen Zwecken verwendet; die Gefäße sind teilweise auch heute noch in privaten Haushalten vorhanden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 11.09.2015

Auf der Überholspur hat ein Autofahrer auf der Autobahn 7 mit seinem Wagen einen Fußgänger erfasst und getötet. Am frühen Freitagmorgen habe er bei Seevetal südlich von Hamburg den Mann auf der Fahrbahn erfasst und rund 200 Meter mitgeschleift, sagte ein Polizeisprecher.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.09.2015

Inge Schmedemann aus Kiel hilft Flüchtlingen durch den Dschungel der deutschen Bürokratie. Die Ehrenamtlerin schildert ihre Erfahrungen und wünscht sich pragmatischere Regeln. Denn: „Was ich dabei an Bürokratie erlebe, ist absurd“, sagt die 61-Jährige.

Heike Stüben 11.09.2015