Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Sportboothalle auf Sylt in Flammen
Nachrichten Schleswig-Holstein Sportboothalle auf Sylt in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 26.01.2019
Mehrere Löschzüge der Feuerwehren aus Westerland, Tinnum und Keitum löschen den Brand einer Bootshalle am Hafen im Sylter Ortsteil Munkmarsch. Der Sachschaden an der Lagerhalle mit 20 Sportbooten sei erheblich und liege möglicherweise im sechsstelligen Bereich, sagte ein Polizeisprecher. Am Brandort am früheren Fährhafen zum Festland gab es eine große Rauchentwicklung. Foto:  Quelle: Volker Frenzel/Syltpicture/dpa
Sylt

In der Halle im Sylter Ortsteil Munkmarsch seien zwei Segeljachten und weitere Boote untergebracht gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Der Feuerwehr gelang es am Samstagabend, den Brand zu löschen, der Einsatz dauerte aber noch an.

Der Sachschaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 500 000 Euro. Am Brandort am früheren Fährhafen zum Festland hatte es eine große Rauchentwicklung gegeben. Die Brandursache stand am Samstagabend noch nicht fest. Die Polizei ermittelt nun, warum es zu dem Feuer kam.

Von RND/dpa

Die Feuerwehr rettete ihn bewusstlos und mit schweren Brandverletzungen aus der brennenden Wohnung: In Buchholz im Kreis Dithmarschen ist am Sonnabend ein 58 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden.

26.01.2019

Hannover ist vorgeprescht: Briefe, Formulare und Drucksachen sollen geschlechtergerecht formuliert sein. Den Lehrer, die Wähler oder den Bauleiter gibt es nicht mehr – nun heißt es in der Verwaltungssprache: Lehrende, Wählende, Bauleitung. Aus Schleswig-Holstein gibt es dafür Lob und Kritik.

Kristiane Backheuer 26.01.2019

Er ist ein amerikanischer Kosmopolit, der die norddeutsche Provinz liebgewonnen hat. Nach 14 Jahren an der Spitze des Instituts für Weltwirtschaft verlässt Dennis Snower Kiel. Der renommierte Forscher wechselt in den Ruhestand, setzt sich aber nicht zur Ruhe.

26.01.2019