Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr
Nachrichten Schleswig-Holstein Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 27.03.2018
Bei der Telekom kommt es am Donnerstag zu einem landesweiten Warnstreik. Quelle: Bodo Schackow/dpa
Anzeige
Kiel

Zum Start der dritten Tarifverhandlungsrunde werde es Warnstreiks beim Service, der Technik und dem Außendienst der Telekom im gesamten Bundesland geben, teilte der Verdi Landesbezirk Nord am Mittwochabend mit. Die Telekom-Standorte Lübeck, Kiel, Flensburg, Heide und Elmshorn seien besonders betroffen.

Die ersten beiden Verhandlungsrunden für die rund 62000 Tarifangestellten, Auszubildenden und dual Studierenden bei der Telekom waren ohne Ergebnis vertagt worden. Verdi fordert unter anderem 5,5 Prozent mehr Geld für die Mitarbeiter. Die Verhandlungen sollen am Donnerstag in Berlin fortgesetzt werden.

Von dpa

21.03.2018
Imke Schröder 27.03.2018
Stephan Ures 27.03.2018