Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wurden Kinder zum Toilettengang gezwungen?
Nachrichten Schleswig-Holstein Wurden Kinder zum Toilettengang gezwungen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 08.11.2019
Von Niklas Wieczorek
Gegen eine Kita im Hamburger Umland liegen schwere Vorwürfe der Kindesmisshandlung vor. Quelle: Peter Kneffel/dpa (Symbol)
Lübeck

So hätten die Kinder lange Läufe absolvieren oder in der Winterkälte ohne warme Kleidung ausharren müssen. Oberstaatsanwältin Ulla Hingst bestätigte...

Schöner, heller und voll digital: Nach vier Jahren Bauzeit ist in Lübeck das „Klinikum der Zukunft“ eröffnet worden. Die Bürger stehen Schlange, um einen Blick in die schöne neue Krankenhauswelt zu werfen.

08.11.2019

Probleme am Freitagmorgen auf der Marschbahnstrecke: Wegen eines liegengebliebenen Regionalexpresses bei Morsum musste die Zugstrecke gesperrt werden. Der Zug war durch einen Gegenstand auf den Gleisen beschädigt worden. Seit 10 Uhr ist die Strecke wieder frei.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.11.2019

Von 1988 bis 1993 war er Ministerpräsident, von 1991 bis 1993 SPD-Bundesvorsitzender – das Kanzleramt schien greifbar. Dann kostete ihn die Barschel-Affäre alle Ämter. Am Sonnabend wird Björn Engholm 80 Jahre alt. Die große Politik hat er weiterhin genau im Blick.

Christian Hiersemenzel 08.11.2019