Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Überfall auf Seniorin in Schlotfeld: Mutmaßlicher Täter stellt sich selbst
Nachrichten Schleswig-Holstein

Überfall auf Seniorin in Schlotfeld: Mutmaßlicher Täter stellt sich selbst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 02.04.2021
Die Polizei Schleswig-Holstein im Einsatz.
Die Polizei Schleswig-Holstein im Einsatz. Quelle: Imke Schröder/Symbolbild
Anzeige
Schlotfeld

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge klingelten die Männer am Mittwochabend bei der Seniorin in Schlotfeld (Kreis Steinburg). Diese öffnete die Tür und wurde in ein Gespräch verwickelt. Daraufhin drang einer der Männer unerlaubt in das Haus ein. Die Frau rief um Hilfe.

Sie stürzte bei einem Ausweichmanöver, als einer der Beschuldigten mit einem Holzstück nach ihr schlug. Als die Polizei die Dame am nächsten Morgen aufsuchte, klagte sie über Kopfschmerzen durch den Sturz. 

20-Jähriger stellt sich der Polizei

Laut Polizeiangaben erbeuteten die beiden Männer Nahrungsergänzungsmittel und brachen einen Schuppen auf dem Grundstück auf. Ihnen wurden Blutproben entnommen und sie werden sich wegen Raubes verantworten müssen. Warum der 20-Jährige sich stellte war zunächst unklar.  

Von RND/dpa

Tilmann Post 01.04.2021
Feiertage in Corona-Zeiten - So feiern Promis aus dem Norden Ostern
KN-online (Kieler Nachrichten) 01.04.2021