Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Schleswig-Holstein Unbekannte attackieren Facebook-Zentrale
Nachrichten Schleswig-Holstein Unbekannte attackieren Facebook-Zentrale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 13.12.2015
 Unbekannte besprühten am Sonnabendabend eine Außenwand der Facebook-Zentrale in Hamburg und bewarfen das Gebäude mit Steinen, Rauchbomben und mit Farbe gefüllten Gläsern. Quelle: Bodo Marks/dpa
Hamburg

Dazu wurde an eine der Außenwände der Schriftzug „Facebook Dislike“ als Ablehnung des sozialen Netzwerks aufgesprüht. Die Täter ergriffen zu Fuß die Flucht. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spritpreise in Schleswig-Holstein sinken weiter: Am Sonnabend kostete der Diesel in Kiel zum Teil nur 93 Cent pro Liter.

KN-online (Kieler Nachrichten) 12.12.2015
Schleswig-Holstein Tourismus in Schleswig-Holstein - Glück auf App-Ruf

Nicht per Instagram, Facebook oder Twitter. Nein, mit einer eigenen App will die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) jetzt jedem ermöglichen, Bilder zu teilen. Die sollen auf das hinweisen, was im Norden offenbar im Überfluss vorhanden ist: Glück.

Niklas Wieczorek 12.12.2015

Nach dem Hacker-Angriff auf die Internetseite des SV Schmalensee im Kreis Segeberg ermittelt jetzt das Landeskriminalamt (LKA). Die Beamten prüfen zwei Straftatbestände: das Blockieren fremden Eigentums vor dem Hintergrund der Cyberkriminalität und ob es sich möglicherweise um ein Staatsschutzdelikt handelt.

Günter Schellhase 11.12.2015