Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein A 7 in Richtung Hamburg voll gesperrt
Nachrichten Schleswig-Holstein A 7 in Richtung Hamburg voll gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 11.07.2018
Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 7 wurden drei Menschen verletzt. Die Spuren in Richtung Hamburg sind voll gesperrt.
Quickborn

Die zuständige Autobahnpolizei Neumünster rät, den Bereich in Fahrtrichtung Hamburg weiträumig zu umfahren. Beteiligt sind drei Lkw und ein Pkw. Abschleppdienste sind damit beschäftigt, die beschädigten Lastkraftwagen von der Autobahn zu entfernen. Noch ist nicht klar, wann die Sperrung Richtung Süden aufgehoben werden kann. Die Gegenfahrbahn Richtung Norden ist frei.

Von KN

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein hat die Urteile gegen Beate Zschäpe und vier weitere Unterstützer des rechtsterroristischen Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) begrüßt. Zschäpe wurdevom Münchner Oberlandesgericht (OLG) wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

11.07.2018

Um Wale zu sehen, musst man nicht Urlaub auf Island oder in Norwegen machen. Auch von Flensburg aus werden Whalewatching-Touren angeboten. 20 Fahrten auf der Ostsee sind für 2018 geplant. Organisiert werden sie vom Nabu Schleswig-Holstein.

11.07.2018

Der Landkreistag hat die Förderung warmer Mahlzeiten für Schulkinder nur in den vier kreisfreien Städten Schleswig-Holsteins kritisiert. Die Regierung benachteilige arme Familien auf dem Land gegenüber jenen in den großen Städten, sagte der Vorsitzende des Landkreistags, Reinhard Sager.

11.07.2018