Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Unfall auf A1 verursacht Vollsperrung
Nachrichten Schleswig-Holstein Unfall auf A1 verursacht Vollsperrung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 14.03.2018
Die Polizei konnte den Unfallverursacher nicht finden. Quelle: Ulf Dahl (Ulf Dahl)
Anzeige
Lübeck

Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte den Unfall und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Unfallverursacher befand sich jedoch nicht mehr in der Nähe seines Fahrzeugs. Über mögliche Verletzungen konnte die Polizei deshalb zunächst keine Angaben machen.

Das Auto verlor sowohl Achse als auch Motor bei der Kollision, wodurch sich Trümmerteile und Öl auf der Fahrbahn verteilten. Wegen der Reinigungsarbeiten musste die A1 zwischen Lübeck-Moisling und Lübeck-Zentrum in Richtung Norden zunächst gesperrt werden. "Die Kollegen leiten da per Hand um", sagte ein Polizeisprecher. Die Sperrung dauerte bis 9 Uhr an.

13.03.2018
14.03.2018