Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Unfall bei Appen: Zwei Verletzte tot
Nachrichten Schleswig-Holstein Unfall bei Appen: Zwei Verletzte tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 18.02.2020
Die beiden Unfallbeteiligten erlagen im Krankenhaus ihren Verletzungen. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Appen

Nach einem schweren Unfall zwischen Appen und Moorrege (Kreis Pinneberg) sind ein 53 Jahre alter Autofahrer und seine 52 Jahre alte Frau in der Nacht zu Dienstag gestorben. Der Polizei zufolge hatte der 53-Jährige den Wagen am Montagnachmittag gefahren, als dieser auf der Hauptstraße nach links auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß.

Das Ehepaar wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, denen es in der Nacht erlag, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte.

Anzeige

Der 26 Jahre alte Fahrer des zweiten Wagens wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Er befand sich am Dienstag weiterhin im Krankenhaus, berichtete ein Polizeisprecher.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von RND/dpa