Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Kind (2) läuft in Auto und verletzt sich
Nachrichten Schleswig-Holstein Kind (2) läuft in Auto und verletzt sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 04.07.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
In Ahrensburg wurde ein Mädchen lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte die Zweijährige ins Krankenhaus. Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe E.v. (Symbolfoto)
Ahrensburg

Den Ermittlern zufolge stand das Kind um 17.55 Uhr frei neben der 23-jährigen Mutter am Straßenrand, um die Manfred-Samusch-Straße in Ahrensburg zu überqueren. Als ein Auto auf Höhe von Mutter und Kind war, soll das Mädchen plötzlich seitlich in das Fahrzeug gelaufen sein. Dabei verletzte sich das zweijährige Mädchen lebensgefährlich. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind ins Krankenhaus nach Hamburg.

Auf der Elbe wird es von August an einen neuen Fährdienst geben. Die Passagierfähre „Liinsand“ für maximal 50 Fahrgäste soll zwischen Stade (Stadersand), Wedel und Hamburg auf dem Strom verkehren.

04.07.2019

Am Donnerstag wird der Prozess gegen den ehemaligen Leiter des Weißen Ring Lübeck fortgesetzt: Detlef H. soll 2016 während eines Beratungsgesprächs sein Geschlechtsteil vor einer Frau entblößt haben. Mit Spannung wird in dem Verfahren die Aussage einer Kieler Polizistin erwartet.

Bastian Modrow 04.07.2019

Eine Doppelspitze für Schleswig-Holsteins Sozialdemokraten? „Das wäre auch für uns eine gute Idee“, sagt Serpil Midyatli, SPD-Landeschefin. Entsprechende Forderungen gebe es auch von Jusos und der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen. Einige Ortsvereine hätten bereits eine Doppelspitze.

Christian Hiersemenzel 04.07.2019