Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Vier Verletzte kamen ins Krankenhaus
Nachrichten Schleswig-Holstein Vier Verletzte kamen ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 09.12.2018
Bei dem Unfall auf der Schleswig-Holstein-Straße in Norderstedt wurden vier Menschen verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus. Quelle: Feuerwehr Norderstedt
Anzeige
Norderstedt

Die Freiwillige Feuerwehr Garstedt ist am Freitagabend um 17.45 Uhr zu einem Unfall auf der Schleswig-Holstein-Straße in Norderstedt gerufen worden. Hier waren auf Höhe des Arriba-Sommerparkplatzes zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen.

Die Fahrerin eines Geländewagens musste laut Feuerwehr "achsengerecht aus ihrem Fahrzeug über die Kofferaumklappe gerettet werden". Sie kam zusammen mit den zwei Kindern, die mit ihr im Fahrzeug gesessen hatten, und dem Fahrer des anderen Fahrzeugs ins Krankenhaus.

Anzeige

Straße für drei Stunden gesperrt

Die Rettungs- und Bergungsarbeiten auf der Schleswig-Holstein-Straße in Norderstedt waren nach drei Stunden abgeschlossen. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Schleswig-Holstein-Straße zwischen Am Exerzierplatz und dem Knoten Ochsenzoll voll gesperrt.

Die Unfallursache und die Schadenshöhe sind noch unklar.

Von KN-online

Anzeige