Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein 60-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß
Nachrichten Schleswig-Holstein 60-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 29.04.2020
Beim Zusammenstoß von zwei Autos in Stubben (Kreis Herzogtum-Lauenburg) ist ein Fahrer ums Leben gekommen. Quelle: Stephan Jansen/dpa/Archivbild
Anzeige
Stubben

Ein riskantes Überholmanöver ist nach Polizeiangaben vermutlich die Ursache für einen Unfall bei Stubben im Kreis Herzogtum Lauenburg gewesen, bei dem der 60 Jahre alte Fahrer gestorben ist. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte der Pkw-Fahrer am Dienstag trotz Gegenverkehrs ein vorausfahrendes Auto überholt und war frontal mit einem Geländewagen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der 20 Jahre alter Fahrer des Geländewagens und dessen 17 Jahre alter Beifahrer wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Kurz vor dem Unfall hatte es nach Angaben der Polizei bereits ein riskantes Überholmanöver des 60-Jährigen gegeben. Dabei habe eine Kollision nur durch die schnelle Reaktion anderer Autofahrer verhindert werden können, sagte eine Polizeisprecherin.

Anzeige

Weitere Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von RND/dpa