Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Promille-Fahrer hinterlässt Spur
Nachrichten Schleswig-Holstein Promille-Fahrer hinterlässt Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 30.03.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Polizeieinsatz in Appen im Kreis Pinneberg. Quelle: pixabay (Symbolfoto)
Anzeige
Appen

Sonntagnacht haben Zeugen ein umgefahrenes Verkehrszeichen am Kreisel in der Wedeler Chaussee in Appen bemerkt und gegen 23.30 Uhr die Polizei alarmiert.

Spur führt von Appen nach Pinneberg

Die stieß nach eigenen Angaben an der Unfallstelle auf eine Felgenspur, die sie bis in das Pinneberger Stadtgebiet führte. Dort fanden die Beamten einen Seat mit passendem Unfallschaden vor und ermittelten über den Halter einen 21-Jährigen aus Pinneberg, der mit dem Wagen unterwegs gewesen sein soll.

Anzeige

Lesen Sie auch:Polizei kontrolliert Zweitwohnungen am Wochenende

Die Überprüfung des Mannes ergab schließlich einen Alkohol-Wert von 1,34 Promille. Er musste noch auf der Dienststelle eine Blutprobe abgeben.

Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 4.000 Euro. Gegen den 21-Jährigen wird nun wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Mehr aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Anne Holbach 30.03.2020
KN-online (Kieler Nachrichten) 30.03.2020