Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Unwetterwarnung: Herbststurm erwartet
Nachrichten Schleswig-Holstein Unwetterwarnung: Herbststurm erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 21.09.2018
Der erste Herbststurm für 2018 wird erwartet. Quelle: Carsten Rehder/dpa (Archiv)
Anzeige
Hamburg/Kiel

Der erste Herbststurm der Saison hat in Schleswig-Hosltein die Fahrpläne der Fähren durcheinander gepustet. Die Verbindung zu den nordfriesischen Inseln und Halligen fiel am Freitagvormittag aus, wie die Wyker Dampfschiffsreederei mitteilte. Auch Helgoland blieb am Freitag vom Festland abgeschnitten. Einige Veranstaltungen, wie das Stadteilfest in Mettenhof, wurden wetterbedingt abgesagt.

Warnung vor Unwetter an der Nordsee

Für die Nordseeküste hat der Deutsche Wetterdienst eine Unwetterwarnung ausgesprochen. Es sollen orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 95 km/h (26m/s, 51kn, Bft 10) und 110 km/h (31m/s, 60kn, Bft 11) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auftreten. Bei diesen Windgeschwindigkeiten können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Fenster und Türen sollten geschlossen bleiben, Gegenstände im Freien gesichert werden. 

Für das restliche Gebiet Schleswig-Holsteins gibt es eine Amtliche Warnung vor Sturmböen. Sie sollen Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung enthalten.

Aktuelle Informationen zum ersten Herbststurm 2018