Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Verdi weitet Post-Streiks noch einmal aus
Nachrichten Schleswig-Holstein Verdi weitet Post-Streiks noch einmal aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 12.06.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die Streiks bei der Post werden ausgeweitet. Quelle: Alex Heinl/dpa
Kiel

Schwerpunkt seien die Landeshauptstädte Kiel und Schwerin gewesen. Dort seien Zusteller von Briefen und Paketen in den Ausstand gerufen worden. Auch in Lübeck seien Kollegen in mehreren Stadtteilen dem Streikaufruf gefolgt. Darüber hinaus hätten sich auch in Rostock, Hamburg und Flensburg Paketsendungen aufgetürmt.

Hauptstreitpunkt in dem Tarifkonflikt ist die Ausgründung von 49 regionalen Paketgesellschaften. Verdi will erreichen, dass deren mehr als 6000 Boten nicht nach den niedrigeren Tarifen der Logistikbranche bezahlt werden, sondern wieder nach dem Haustarif der Post.

Die Post bezifferte die Zahl der Streikteilnehmer in Deutschland auf 17 800 Beschäftigte. Arbeitsniederlegungen gebe es in den Briefzentren sowie in der Brief- und Paketzustellung. Die Paketzentren seien nach wie vor nicht betroffen. Der Post zufolge erreichen mehr als 80 Prozent der Brief- und Paketsendungen ihre Empfänger pünktlich.

Mehr zum Thema

Die Deutsche Post gerät durch die massive Ausweitung der Streiks von Zustellern und Beschäftigten in den Briefzentren immer stärker unter Druck. Heute legten weitere Post- und Paketboten ihre Arbeit nieder, womit die Gesamtzahl der Dauerstreikenden nach Verdi-Angaben inzwischen auf 17 500 kletterte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.06.2015

Die Fronten im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post sind verhärtet. Seit Montagnachmittag streiken die Beschäftigten – erstmals ist ihr Ausstand unbefristet. Eine rasche Einigung ist wohl unwahrscheinlich. Umso kämpferischer ist die Stimmung auch unter den Streikenden im Norden: „Es geht darum, wie in Zukunft bei der Post gearbeitet wird“, sagt Malte Wegner.

Thomas Paterjey 10.06.2015

Der Arbeitskampf bei der Deutschen Post wird härter - und Postkunden könnten die Auswirkungen der Streiks bald mit voller Wucht zu spüren bekommen. Am Mittwoch schickte die Gewerkschaft Verdi erstmals mehrere Tausend Briefträger und Paketboten in den Ausstand.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.06.2015

Jetzt ist das Landesparlament am Zug: Mit dem Erfolg der Volksinitiative für einen Gottesbezug in der schleswig-holsteinischen Landesverfassung muss sich der Landtag mit dem Thema erneut befassen. Die Chance für einen Kompromiss scheint günstig zu sein.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.06.2015

Ein Rollerfahrer ist am Donnerstag in Kiel gegen einen Streifenwagen der Polizei gefahren. Der 17-Jährige flog über die Motorhaube und klagte anschließend über Schmerzen im Bein.

Günter Schellhase 12.06.2015

Bei einem Brand in Großensee (Kreis Stormarn) ist am Freitag ein leerstehender Gasthof und dessen Garage zerstört worden. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich die Flammen auf die Wohnung des Gebäudes ausbreiten, wie ein Sprecher mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 12.06.2015