Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wo ist Nathalie M. (23) aus Stadum?
Nachrichten Schleswig-Holstein Wo ist Nathalie M. (23) aus Stadum?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 23.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Eine 23-Jährige wurde vermisst gemeldet. Quelle: Paul Zinken
Stadum

Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass die Vermisste Nathalie M. (23) vermutlich im Bereich Schafflund zuletzt gesehen wurde. Es liegen Hinweise vor, dass Frau Minuth gegen Mittag in Stadum in den Bus gestiegen und diesen wenig später in Schafflund wieder verlassen haben könnte.

Außerdem wurden die Krankenversicherungskarte und der Personalausweis der 23-Jährigen in Schafflund aufgefunden.

Wer hat die 23-Jährige aus Stadum gesehen? Quelle: Polizei Flensburg

So wird Nathalie M. aus Stadum beschrieben:

  • 1,58 m groß und sehr schlank
  • grünblaue Augen
  • schwarzes, langes Haar
  • Tätowierung "Nathalie" am linken Handgelenk
  • Zungenpiercing

Bekleidet ist die junge Frau vermutlich mit einem schwarzen Hoodie mit der weißen Aufschrift "Petite", einer schwarzen Lederjacke, einer dunklen Hose und schwarzen Turnschuhen der Marke "Nike".

Polizei bittet um Hilfe

Wer hat Nathalie M. am Sonnabend oder an den darauffolgenden Tagen gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0461-484 0 oder dem Polizeiruf 110 entgegen.

Sonnenschein und blauer Himmel: In Schleswig-Holstein kehrt am Wochenende der Hochsommer zurück. Laut einer Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) werden an den Küsten die Temperaturen auf bis zu 25 Grad Celsius ansteigen. Im Süden des Landes werden fast 30 Grad erreicht.

23.08.2019

Wegen der Debatte um den Umgang mit Aussagen aus nicht öffentlichen Sitzungen des Untersuchungsausschusses zur Rocker-Affäre will die FDP das entsprechende Landesgesetz reformieren. „Wir werden umgehend einen Gesetzesentwurf vorbereiten, den wir mit unseren Koalitionspartnern abstimmen werden“, sagte FDP-Obmann Jan Marcus Rossa.

23.08.2019

Die Bundeswehr in Schleswig-Holstein rüstet deutlich auf. Wenn Ende September Fregattenkapitän Axel Koch das Kommando über den Kieler Marinestützpunkt abgibt, überlässt er seinem Nachfolger eine Großbaustelle – aus Sicht der Soldaten spiegelt das allerdings eine durchaus positive Entwicklung wider.

Frank Behling 22.08.2019