Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Versuchte Vergewaltigung: 23-Jährige beißt Angreifer Fingerkuppe ab
Nachrichten Schleswig-Holstein Versuchte Vergewaltigung: 23-Jährige beißt Angreifer Fingerkuppe ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 04.11.2019
Die 23-Jährige habe dem Mann eine Fingerkuppe abgebissen und so vermutlich eine Vergewaltigung verhindert, teile die Polizei am Montag mit.  Quelle: Juliane Häckermann
Ellerbek

Die junge Frau war in der Nacht zum Sonntag auf dem Weg vom Bahnhof Schnelsen in Richtung Ellerbek unterwegs, als ihr der Mann entgegenkam und sie dann zu Boden zog, teile die Polizei am Montag mit. Nach ihrer heftigen Gegenwehr sei der 23-Jährigen die Flucht gelungen.

Die abgebissene Fingerkuppe werde kriminaltechnisch untersucht, sagte ein Polizeisprecher. Das Ergebnis, das für die Ermittlung des Täters wichtig wäre, liege noch nicht vor, hieß es.

Weitere Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von RND/dpa

Ein Mann wird bei einem Schusswechsel in Lübeck von Polizeikugeln getroffen und stirbt. Die Ermittlungen ergeben, dass er zuvor versucht haben soll, in ein Gebäude einzudringen.

04.11.2019

Im Nordirak standen sie als Kurden selbst im Feuer der islamistischen Terrororganisation IS. Doch nach geglückter Flucht radikalisierten sich zwei junge Iraker und wandelten sich zu IS-Anhängern. Das können sie heute angeblich selbst nicht mehr verstehen.

04.11.2019

Eine Mutter soll für ihre gesunden Kinder mit Hilfe gefälschter Arztbriefe schwere Krankheiten erfunden haben. Die Staatsanwaltschaft fordert zehn Jahre. Die Verteidigung sieht auch eine Mitschuld des Gesundheitssystems.

04.11.2019