Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Däne plant Hochhaus mitten im Nichts
Nachrichten Schleswig-Holstein Däne plant Hochhaus mitten im Nichts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 08.04.2019
Von Niklas Wieczorek
Foto: So könnte das Hochhaus "Tower and Village" in Brande (Dänemark) aussehen.
So könnte das Hochhaus "Tower and Village" in Brande (Dänemark) aussehen. Quelle: mandrup architects
Anzeige
Kiel/Kopenhagen

Für ihre charmant-verrückten Ideen lieben wir die Dänen. Nun hat sich unser nördlicher Nachbar dazu entschieden, die tendenziell flache Landschaft ganz neu und anders zu gestalten. Genauer gesagt: der Milliardär Anders Holch Povlsen, dem das Mode-Unternehmen Bestseller (bekannt durch Jack & Jones oder Vero Moda) gehört, hat sich dazu entschieden.

Dessen neue Zentrale im jütländischen 7000-Einwohner-Örtchen Brande soll nämlich ein 320 Meter hoher Wolkenkratzer werden. Könnte man den sogar vom Wildschwein-Zaun aus sehen?

Gemeinderat von Brande stimmt für "Village and Tower"

In jedem Fall ist der Wolkenkratzer in Brande das Ziel, das höchste Haus in Westeuropa zu bauen, und das Projekt hat vor Ort bereits Fürsprecher gefunden, im ersten Entwurf sogar einstimmig den Gemeinderat passiert. Derzeit spricht offenbar wenig gegen die Umsetzung der Idee, deren offizieller Titel „Village and Tower“ lautet.

Zwar soll um den Turm herum ebenfalls ein neuer Ortsteil entstehen. Doch in einigen Visualisierungen der Architekten sind es Schafe, die in Nachbarschaft zum Riesen grasen.

Wolkenkratzer in Brande: das Hochhaus im Nichts

Mit seinen 320 Metern würde das Hochhaus im Nichts – Brande ist so zentral in Jütland, dass Kolding, Esbjerg und Aarhus gleich weit weg sind – die Höhe des Eiffelturms erreichen und als europäischer Wolkenkratzer nur noch vom neuen „Lakhta Center“, der Zentrale des Gasriesen Gazprom in St. Petersburg, überragt werden.

Dass man sich um Brande mit beeindruckenden Bauten auskennt, ist klar: Eine halbe Stunde entfernt liegt Billund – seit jeher bekannt für das Legoland.

Niklas Wieczorek 08.04.2019
Bastian Modrow 09.04.2019