Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Die schönsten Strände in Schleswig-Holstein
Nachrichten Schleswig-Holstein Die schönsten Strände in Schleswig-Holstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 14.08.2016
Von Kathrin Mansfeld
Weite Sicht und bewachsene Dünen: Der Norden hat viele schöne Strände. Quelle: imago

1. Aktiv in Sankt Peter-Ording

Dünen, Sand und Nordsee, soweit das Auge reicht: Bis zu zwei Kilometer breit und zwölf Kilometer lang ist der Strand im Nordseebad und Surfer-Paradies Sankt Peter-Ording. Hier hat jeder Strandabschnitt einen eigenen Charakter. Besonders Sportler kommen auf ihre Kosten - egal ob beim Surfen, Kiten oder Reiten.

An jedem Strand findet sich auch ein Spielplatz für die Kleinen und natürlich Strandkörbe zum Entspannen. Mit einer Gästekarte kann der Ortsbus kostenlos genutzt werden und man kommt gut von einem Strand zum anderen. Ein echtes Highlight sind auch immer die Regatten der Strandsegler.



2. Viel Natur auf Sylt

Sylt hat viele schöne Strände. Zu den beliebtesten zählt der naturbelassene Sandstrand am sogenannten Ellenbogen, dem nördlichsten Teil der nordfriesischen Insel. Die wenigen Häuser und der Leuchtturm sehen aus wie aus dem Bilderbuch. Auch Wassersportler kommen auf der Insel auf ihre Kosten - Wellenreiten, Windsurfen oder Kiten sind hier möglich. Die kilometerlangen feinen Sandstrände sind perfekt für einen ausgiebigen Spaziergang.

Happy Sunday! #sylt #Inselliebe #meer #nordsee #syltliebe #ocean #blau #strand #sand #summer #dieinsel @lisa_sylt

Ein von Sylt - Die Insel (@sylt_die_insel) gepostetes Foto am



3. Bunte Vielfalt in Damp

Damp liegt direkt an der Ostseeküste und lockt jedes Jahr viele Touristen für einen Bade- und/oder Familienurlaub an.  Eckernförde ist nur 16 Kilometer entfernt und die nächst größere Stadt. Der Strand in Damp hat eine Länge von etwa drei Kilometern und erstreckt sich in nördliche Richtung über das Ostseebad Schönhagen und Weidefeld bis nach Olpenitz. Zusätzlich bietet Damp einen Aktivstrand, einen FKK- und einen Hundestrand. Strandkörbe zum Entspannen mit Blick aufs Meer können in unmittelbarer Nähe zum Jachthafen gemietet werden.

#damp #summerholiday #beach #relax #enjoy

Ein von Lara Rickert (@laraarickert) gepostetes Foto am


Ostseeküste ⚓⛵ #Damp #Ostsee #zweiteheimat #Family #Relax #Küstenkind

Ein von Marina H. (@mariin_25) gepostetes Foto am


4. Erholung am Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand so heißt nicht nur ein Strand, sondern gleich eine ganze Gemeinde zwischen Lübeck-Travemünde und Scharbeutz an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Viele schicke Hotels, Restaurants und Geschäfte locken jedes Jahr Besucher an diesen Teil der Ostsee. Der Strand ist weitläufig und bietet auch ausreichend Platz für Sportbegeisterte. Die angrenzende Strandpromenade lädt zum Bummeln und Spazieren ein.



 

Ostsee-Ordnung. #igersaustria #igersvienna #summer #strandkorb #timmendorferstrand  #ausblick

Ein von Pia Stephan (@singende_fleischwurst) gepostetes Foto am


5. Mildes Klima auf der Insel Föhr

Weiß wie in der Karibik ist der Sand auf der nordfriesischen Insel Föhr. Durch die vorgelagerten Inseln Sylt und Amrum sowie die Halligen ist Föhr ideal vor Sturm und Kälte geschützt, das Klima ist mild. Ob Badestrand in Utersum, Sport in Nieblum und Goting oder Strandurlaub in der Inselhauptstadt Wyk: Der Sand ist fein und das Wasser klar. Barrierefreiheit hat sich die Insel auf ihre Fahne geschrieben, sodass auch Menschen mit Einschränkungen vor Ort gut voran kommen. In Utersum liegt ein breiter feinsandiger Strand sowie ein Hundestrand-Abschnitt. Der etwa 15 Kilometer lange Sandstrand endet dort, wo der Deich Richtung Norden beginnt. Selbst bei Ebbe kann man hier im Priel und mit Blick auf die Insel Amrum baden.



6. Einzigartige Landschaft auf Amrum

Mit seiner einzigartigen Dünenlandschaft zählt der 15 Kilometer lange und zwei Kilometer breite Strand von Amrum, der sogenannte Kniepsand, zu einem riesigen Naturschutzgebiet. Der weitläufige Strand hat überaus viel Platz für die verschiedensten Aktivitäten. Volleyballnetze und Fußballtore sorgen für Abwechslung. Mit einem Spaziergang durch die Heide sind die Strände gut zu erreichen.

The favorite of all places #home

Ein von Romy Pauline (@romy_rpr) gepostetes Foto am



7. Feiner Sandstrand in Grömitz

In Grömitz an der Ostsee finden Sonnenanbeter den perfekten Strand: Acht Kilometer lang und mit Südlage. Palmen scheinen hier nur zu gut hinzupassen - wenn auch nur in Blumentöpfen. Urlauber mit Hund und FKK-Begeisterte finden hier eigene Strandabschnitte. Die Strandpromenade ist etwa drei Kilometer lang, lebending, mit Ruhezonen ausgestattet und führt an über 20 Kunstwerken vorbei. Flora und Fauna können an der beeindruckenden Steilküste mit wilden Dünen und Naturstrand entdeckt werden.



8. Von Wasser umgeben in Großenbrode

Ein 1,5 Kilometer langer feiner Sandstrand und 15 Kilometer Küste erwarten Besucher in Großenbrode. Auf drei Seiten von Wasser umgeben, bietet der Ort viel Raum für Erholung. Kantige Steilufer, Deiche und flache Strände in unberührter Natur und ein Südstrand mit einer sehr sanft zunehmenden Wassertiefe locken besonders Familien nach Großenbrode. Kinder können am Strand auf dem Piratenschiff "Gobi" ihre Kletterkünste erproben. Für die Erwachsenen gibt es eine Vielzahl an Sportangeboten: Strandgymnastik an der Seebrücke, Beachvolleyball oder Beachfußball stehen zur Verfügung.


#großenbrode  #seebrückegrossenbrode #ostsee #seebrücke  #beach #strand #sommertag  #yuneec  #yuneecq500

Ein von Aeppy's Skypics (@aeppys_skypics) gepostetes Foto am


9. Brasilien, Kalifornien, Schönberg

Nicht weit von der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt enfernt findet sich ein schöner kilometerlanger Strandabschnitt. Schönberg umfasst neben dem Zentralort auch den Ortsteil Neuschönberg und die Strandabschnitte Schönberger Strand, Kalifornien und Brasilien. Dabei machen auch die Namen Freude. Wie schön ist es doch zu sagen, man ist gerade in Brasilien oder Kalifornien - das diese beiden Orte im tiefsten Norden Deutschlands liegen, kann man ja kurzfristig verschweigen. Und das beste ist, man kann einfach von Brasilien nach Kalifornien laufen - natürlich am Strand entlang. Die lange Strandpromenade bietet zusätzlich die perfekten Bedingungen für eine ausgiebige Fahrradtour.


❤⚓ #kalifornien #ostsee #ostseeküste #kurzurlaub #bisschenwindig #windstärke5000

Ein von Lina (@lina_boett) gepostetes Foto am


10. Surfen in Heidkate

Ein idealer Strand für Surfer und Hundebesitzer: Grünbewachsene Dünen und ein langer Sandstrand mit klarem Wasser sind kennzeichnend für Heidkate. Weniger als 30 Kilometer von der Innenstadt in Kiel entfernt, treffen sich hier vor allem gerne Surfer. Aber auch Spaziergänger kommen hier nicht zu kurz. Die asphaltierte Straße direkt vor den Dünen bietet sich zudem für eine Fahrradtour mit Meerblick an. Der Strand ist etwa 3,7 Kilometer lang und kurtaxefrei. Nicht weit entfernt findet sich zudem ein kleines Wäldchen.



Die Möglichkeiten für einen schönen Strandurlaub in Schleswig-Holstein sind vielfältig. Jetzt fehlt nur noch das perfekte Wetter. Aber auch ohne strahlenden Sonnenschein lohnt sich ein Ausflug an die Küste - zur Not im modisch gelben Friesennerz.

Die Auswirkungen des Klimawandels auf das Leben in den Meeren sind vielfältig. Forscher vom Geomar Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung haben jetzt neue, wichtige Aspekte entdeckt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.08.2016

Bettenwechsel und ein Unfall auf der A7 bei Schleswig-Schuby: Auf dem Weg Richtung Dänemark mussten Autofahrer am Sonnabend viel Geduld mitbringen. Der Verkehr staute sich teilweise kilometerlang.

Tanja Köhler 13.08.2016

Eine Studie zeigt: Die Zahl der „Plattschnacker“ im Norden ist stabil. Doch wo taucht Platt im Alltag auf? Wir suchen die schönsten Plattdeutsch-Fotos aus der Region. Schicken Sie uns Ihre Fundstücke - wir zeigen Sie dann im Artikel.

KN-online (Kieler Nachrichten) 13.08.2016