Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein So wird das Wetter im Norden
Nachrichten Schleswig-Holstein So wird das Wetter im Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 03.02.2019
Hunde und Spaziergänger an einem Wintertag am Falckensteiner Strand (Symbolbild). Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Hamburg/Kiel/Schwerin

Den Norden Deutschlands erwartet in den nächsten Tagen wechselhaftes Wetter. Liegen die Temperaturen am Sonntag teilweise noch um den Gefrierpunkt, gibt es für alle, die den Winter satt haben, dennoch einen kleinen Lichtblick, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. «Ab Mitte der kommenden Woche strömt wärmere Luft nach Norddeutschland. Es bleibt zwar wechselhaft, aber die Temperaturen steigen allmählich an», sagte ein Sprecher.

In SH bleibt es am Sonntag meist trocken

Während es am Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern bei dichten Wolken zunächst noch regnen oder schneien kann, wird es im Laufe des Tages freundlicher. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sei dennoch Vorsicht geboten, da es durch überfrierende Nässe zu glatten Straßen kommen kann, sagte ein Sprecher. In Hamburg und Schleswig-Holstein bleibt es am Sonntag meist trocken. Die Temperaturen liegen zwischen null und fünf Grad.

Anzeige

Tief streift am Montag Hamburg

Am Montag streift ein Tief Hamburg und Schleswig-Holstein und sorgt neben etwas Regen auch für mäßigen bis starken Wind. An der Nordsee und auf den Inseln wird es dann besonders ungemütlich: Dort sind auch stürmische Böen möglich. In Mecklenburg-Vorpommern lockern die Wolken am Montag zeitweise auf und es fällt kein Regen oder Schnee. Aber auch an der Ostseeküste kann es in der Nacht zu Dienstag stürmisch werden.

Von dpa