Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wann ist eine Kreuzimpfung erlaubt?
Nachrichten Schleswig-Holstein

Wann ist eine Kreuzimpfung erlaubt? Corona-Frage des Tages

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 04.06.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein Impfpass nach zwei erfolgten Impfungen gegen Covid-19 mit dem Vektor-Impfstoff von AstraZeneca und dem mRNA-Impfstoff von BiontechPfizer ist in Berlin zu sehen. Erst Astrazeneca und als zweite Dosis Biontech/Pfizer hat für Impflinge laut einer vorläufigen Charité-Auswertung wohl keine Nachteile bei Wirksamkeit und Verträglichkeit.
Ein Impfpass nach zwei erfolgten Impfungen gegen Covid-19 mit dem Vektor-Impfstoff von AstraZeneca und dem mRNA-Impfstoff von BiontechPfizer ist in Berlin zu sehen. Erst Astrazeneca und als zweite Dosis Biontech/Pfizer hat für Impflinge laut einer vorläufigen Charité-Auswertung wohl keine Nachteile bei Wirksamkeit und Verträglichkeit. Quelle: Till Simon Nagel/dpa

Die 67-Jährige hat ein entsprechendes Attest ihrer Hausärztin. Ihre Frage ist, ob das möglich ist, obwohl sogenannte Kreuzinmpfungen nur für Menschen...