Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Es wird glatt auf den Straßen
Nachrichten Schleswig-Holstein Es wird glatt auf den Straßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 11.03.2019
Vorsicht vor Straßenglätte in der Nacht zum Dienstag. Quelle: KN
Anzeige
Kiel

Für weite Teile Schleswig-Holsteins warnt der Deutsche Wetterdienst vor glatten Straßen durch überfrierende Nässe nach starker Taubildung und durch starke Reifablagerungen: Von Montag, 22 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 8 Uhr, sollten Verkehrsteilnehmer ihre Fahrweise deshalb an die Witterungsbedingungen anpassen.

Warum es so glatt wird? Mit einer Nordwestströmung gelangt laut DWD polare Meeresluft nach Schleswig-Holstein. Dadurch sinken die Temperaturen auf -2 bis +3 Grad. Es bildet sich Frost in Bodennähe. Ein schwacher bis mäßiger Wind weht aus West bis Südwest. Durch überfrierende Nässe sind die Straßen dann glatt.

Anzeige

Sturmböen an der See in Schleswig-Holstein

Am Dienstagvormittag greift von Westen eine Warmfront mit Regen über. Der Wind lebt auf aus Süd. Dabei sind verbreitet Windböen, exponiert stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8), an der See exponiert schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) möglich.

Bereits in der Nacht zum Montag waren einige Straßen im Süden von Schleswig-Holstein schneeglatt. Es ereigneten sich Unfälle auf Autobahnen und Kreisstraßen. Unter anderem kam im Kreis Segeberg ein Lkw von der Fahrbahn ab.

Von KN-online

Anzeige