Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Die schönsten Hunde-Bilder unserer Leser
Nachrichten Schleswig-Holstein Die schönsten Hunde-Bilder unserer Leser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 11.10.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Auf der ganzen Welt wird am 10. Oktober 2019 der Hund gefeiert. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns zum Welthundetag das schönste Bild ihres Vierbeiners senden. Wir stellen es dann in eine Fotostrecke. Quelle: Bente Dubnitzki
Kiel

"Mein Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde", sagte Franz von Assisi. Nicht nur er zählte als Tierfreund: Alleine in Deutschland werden 9,4 Millionen Hunde gehalten, in Kiel sind derzeit 8259 Hunde angemeldet.

Am 10. Oktober 2019 steht der Hund besonders im Fokus: Über den ganzen Globus wird der Welthundetag gefeiert. Feiern Sie mit und schicken Sie uns die besten Bilder ihres Vierbeiners. Wir veröffentlichen Sie dann in einer Bildergalerie.

So einfach ist die Teilnahme: Klicken Sie hier, um uns Ihr Hunde-Foto zu schicken!

Wir sind gespannt auf die Bilder Ihres Vierbeiners!

Auch interessant: Das müssen Sie über den Welthundetag wissen

Zum Welthundetag 2019 zeigen wir die schönsten Hunde-Bilder unserer Leser.

Das Wetter soll am Wochenende im Norden ungemütlich werden. Der Deutsche Wetterdienst sagt viele Wolken und ganz viel Regen voraus – echtes Schmuddelwetter. Am Sonntag soll es in Schleswig-Holstein noch einmal warm werden.

08:38 Uhr

Der Hund wird in Schleswig-Holstein immer beliebter. Im Jahr 2018 haben die Gemeinden an der Hundesteuer 17 Millionen Euro verdient. Doch die Unterschiede zwischen den Kommunen sind groß. Während Halter in Lübeck 144 Euro für ihren Vierbeiner bezahlen, erheben andere Gemeinden gar keine Steuer.

Clemens Behr 06:00 Uhr
Neu in Unternehmen - Pflegelotsen für die Mitarbeiter

Das Thema Pflege treibt immer mehr Schleswig-Holsteiner um: Ab Mitte 40 unterstützt jeder Vierte regelmäßig Pflegebedürftige - meist die Eltern. Doch gerade die Organisation von Pflege stellt Berufstätige vor Probleme. Pflegelotsen sollen nun in Betrieben mit frühzeitiger Information helfen.

Heike Stüben 10.10.2019