Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein "Reichsbürger" behalten ihren Pass doch
Nachrichten Schleswig-Holstein "Reichsbürger" behalten ihren Pass doch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 15.01.2019
Die Zahl der Abgabeversuche von Personalausweisen ist laut Innenminister Hans-Joachim Grote zurückgegangen, die Zahl der von Behörden aufbewahrten Dokumente liege auf konstant niedrigem Niveau. Quelle: Ulf Dahl,dpa,Wikipedia
Anzeige
Kiel

Die Zahl der Abgabeversuche von Personalausweisen sei seitdem zurückgegangen, die Zahl der von Behörden aufbewahrten Dokumente liege auf konstant niedrigem Niveau. Seit Ende Oktober 2016 werden im Norden für die Verwahrung nicht abgelaufener Reisepässe und Personalausweise durch Behörden je angefangenem Tag fünf Euro fällig.

Anhänger der Bewegung lehnen die Bundesrepublik, deren Organe und Behörden ab und akzeptieren keine amtlichen Bescheide.

Anzeige

Von RND/dpa

Christian Hiersemenzel 15.01.2019
Heike Stüben 15.01.2019
Bastian Modrow 14.01.2019
Anzeige