Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wetterdienst warnt vor Glatteis in der Nacht
Nachrichten Schleswig-Holstein Wetterdienst warnt vor Glatteis in der Nacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 18.01.2019
In der Nacht zum Sonnabend örtlich Glätte durch überfrierende Nässe, einzelne Schneeschauer oder Reif. Quelle: Deutscher Wetterdienst
Kiel/Potsdam

In der Nacht zu Sonnabend kann es in großen Teilen von Schleswig-Holstein, in Hamburg und im Westen Mecklenburg-Vorpommerns zu Glatteis kommen. Der Deutsche Wetterdienst hat bis 10 Uhr morgens eine amtliche Warnung vor Glätte herausgegeben.

Der leichte, mancherorts mäßige, Frost führt örtlich zur Glätte durch überfrierende Nässe. Die Temperaturen sinken in der Nacht auf -3 Grad Celsius, frostfrei bleibt es nur auf einigen Nordseeinseln. Es kann zu Schneeschauern oder Reif kommen.

RND/sal

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Schleswig-Holstein ist gesunken. Im Jahr 2018 sind landesweit rund 5000 Fälle von versuchten und vollendeten Einbrüchen registriert worden, wie aus einer vorläufigen Bilanz der Landespolizei hervorgeht.

18.01.2019

In Bosbüll im Kreis Nordfriesland ist am Freitag ein Windkraftrad in 65 Metern Höhe in Flammen aufgegangen. Brandursache war nach Angaben der Polizei vermutlich ein technischer Defekt.

18.01.2019

Die Tourismusbranche in Schleswig-Holstein freut sich über neue Rekordwerte. Erstmals wurde die 30-Millionen-Grenze übertroffen.

18.01.2019