Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Wetterexperten warnen vor Sturmböen
Nachrichten Schleswig-Holstein Wetterexperten warnen vor Sturmböen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:28 01.02.2020
Warnung vor Sturmböen im Norden Deutschlands. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Kiel

Für den Norden Deutschlands hat der Deutsche Wetterdienst eine Warnung vor Sturmböen herausgegeben (Stufe 2 von 4). Sie gilt in weiten Teilen Schleswig-Holsteins vorerst bis Sonntag, 4 Uhr. 

In Schleswig-Holstein sind die Kreise Plön, Ostholstein, Rendsburg-Eckernförde und Segeberg sowie die Städte Kiel und Neumünster betroffen.

Anzeige

„Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände“, warnen die Experten.

RND

Der Tod gehört zum Leben. In Lübeck will ein Unternehmer einen ehemaligen Speicher in ein Kolumbarium umwandeln. Der Speicher gehörte einst der Familie von Literaturnobelpreisträger Thomas Mann.

01.02.2020

Erste Konsequenz aus dem Untersuchungsausschuss zur Rockeraffäre: Über den Einsatz von V-Leuten und Vertrauenspersonen aus dem Bereich der Kriminalität sollen im Norden künftig Richter entscheiden. Der SPD gehen die Pläne nicht weit genug.

01.02.2020

Der digitale Unterricht verdrängt die Kreidetafel. Das kostet Geld. An der Gemeinschaftsschule in Plön gibt es Verwirrung: Müssen Eltern für ihre Kinder Tablets zum Stückpreis von 529 Euro anschaffen? Der Schulrat hat sich eingeschaltet.

Hans-Jürgen Schekahn 01.02.2020