Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Pinneberg: Männer bedrängen Jugendliche
Nachrichten Schleswig-Holstein Pinneberg: Männer bedrängen Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 21.06.2019
Die Polizei sucht nach Zeugen einer Tat in der Nähe des Pinneberger Bahnhofes.  Quelle: Juliane Häckermann
Pinneberg

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befand sich eine 14-Jährige gegen 23 Uhr fußläufig gegenüber des Bahnhofes am Waldrand (Fahlt), als drei entgegenkommende männliche Personen sie gezielt ansprachen und in eindeutig sexuellen Absichten festhielten und fortan bedrängten.

Zeugen der Belästigung melden sich bitte bei der Polizei

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht die drei Personen mit kurz rasierten Haaren und südländischem Aussehen. Etwaige Beobachtungen oder sonstige Hinweise nehmen die Ermittler unter 04101-2020 entgegen.

Von KN-online

Ein Radfahrer ist am Donnerstag in Glücksburg (Kreis Schleswig-Flensburg) bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 36-Jährige rammte mit seinem Rennrad einen am Straßenrand parkenden Lieferwagen, wie die Polizeidirektion Flensburg am Freitag mitteilte.

21.06.2019

Nach langem Ringen hat das Segelschulschiff „Gorch Fock“ in Bremerhaven das Schwimmdock verlassen. Bis zuletzt gab es Streit zwischen der Werft und dem Bund über die Kostenexplosion bei der Sanierung.

21.06.2019

Ein Besuch des Pinneberger Bundestagsabgeordneten Michael von Abercron in Moskau sorgt in Kiel für Irritationen. Es handelt sich um eine sechstägige Reise der deutsch-russischen Parlamentariergruppe - unter dem Vorsitz von Robby Schlund von der AfD.

Christian Hiersemenzel 21.06.2019