Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zugausfälle auf Strecke Hamburg-Kiel
Nachrichten Schleswig-Holstein Zugausfälle auf Strecke Hamburg-Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 25.02.2019
Verspätungen auf der Stecke Hamburg-Kiel. (Archivbild) Quelle: Christoph Rohde
Anzeige
Hamburg/Kiel

Aufgrund einer Weichenstörung kommt es derzeit auf der Zugstrecke Hamburg-Kiel zu Verspätungen und Zugausfällen in beiden Richtungen.

RE6 und RE7

Wie die Deutsche Bahn mitteilte ist eine Weichenstörung in Hamburg-Eidelstedt Ursache für die Behinderungen im Regionalverkehr. Die Linie RE6 beginnt und endet seit Montagmittag in Elmshorn. Die Linie RE70 beginnt undt endet in Pinneberg. Die Linie RE7 fährt bis zum Hamburger Hauptbahnhof aber mit Verspätungen.

Anzeige

RB61 und RB71

Laut der Nordbahn verkehren die Züge der Linie RB61 von und nach Itzehoe auf der gesamten Strecke ab und bis zu Hamburger Hauptbahnhof, verspäten sich jedoch aufgrund der Störung um bis zu 50 Minuten. Die stündlich verkehrenden Züge der Linie RB71 von und nach Wrist beginnen und enden in Pinneberg, die Verstärkerzüge entfallen.

Beide Unternehmen bitte die Fahrgäste, sich nach alternativen Reiserouten umzuschauen. Das Ende der Störung ist derzeit noch nicht bekannt.

Von RND/sal