Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Schleswig-Holstein Zustand von 68-Jährigem kritisch
Nachrichten Schleswig-Holstein Zustand von 68-Jährigem kritisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 30.12.2019
Ein 68-Jähriger ist am Sonnabend in Itzehoe schwer verletzt in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Polizei vermutet, dass der Mann einer Gewalttat zum Opfer fiel.
Ein 68-Jähriger ist am Sonnabend in Itzehoe schwer verletzt in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Polizei vermutet, dass der Mann einer Gewalttat zum Opfer fiel. Quelle: Boris Roessler/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Itzehoe

Der Mann sei immer noch nicht ansprechbar, sagte ein Polizeisprecher am Montag. "Daher können wir immer noch nicht sagen, ob es sich um eine Straftat oder um ein Unglück handelt." Der Mann könne sich die Verletzungen auch bei einem Sturz zugezogen haben.

Eine Bekannte hatte den Mann am Samstag lebensgefährlich verletzt entdeckt. Da die Auffindesituation nach Polizeiangaben unklar war, schließen die Ermittler eine Gewalttat nicht aus. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein lesen Sie hier.

Von dpa/RND

Zeit läuft Lürssen davon - "Gorch Fock": Pläne wackeln schon wieder
Frank Behling 30.12.2019
Jördis Merle Früchtenicht 30.12.2019