Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft 1,5 Millionen Euro-Förderscheid für China Logistik Centrum
Nachrichten Wirtschaft 1,5 Millionen Euro-Förderscheid für China Logistik Centrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 24.01.2017
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Wirtschaftsstaatssekretär Frank Nägele (SPD). Quelle: Felix Zahn/Archiv
Itzehoe

Das teilte das Kieler Wirtschaftministerium am Dienstag mit. Die international tätige China Logistik Centrum (CLC) GmbH hatte das 21,5 Hektar großen Areal samt Gebäuden im August 2015 gekauft, um ein Dienstleistungszentrum für Trockengut, sowie frische und tiefgekühlte Waren für ganz Europa und China zu errichten. Rund 60 neue Dauerarbeitsplätze sollen in der Steinburger Kreisstadt geschaffen werden, um einen Teil der wachsenden Warenströme im Handel mit China abzuwickeln.

Den Angaben zufolge steckte das Unternehmen insgesamt rund 16,4 Millionen Euro in den Standort. Wirtschaftsstaatssekretär Frank Nägele (SPD) nannte die Investition einen Ansiedlungserfolg, der "zugleich unseren Außenhandel mit China, unserem wichtigsten Handelspartner außerhalb der Europäischen Union" stärkt.

dpa

Im Brexit-Urteil hat das höchste britische Gericht zwar die Position des britischen Parlaments gestärkt – allerdings sollen die Regionalparlamente in Schottland, Wales und Nordirland außen vor bleiben. Die schottische Regierungschefin will das nicht hinnehmen – und erwägt eine eigene Abstimmung.

24.01.2017

Die britische Regierung will trotz des Urteils durch das höchste britische Gericht an ihrem Brexit-Zeitplan festhalten. Europapolitiker sehen das skeptisch und mahnen zur Eile. „2019 muss der Austritt vollzogen sein“, betont Alexander Graf Lambsdorff (FDP).

24.01.2017

Die Verletzungsgefahr ist zu groß: Ikea hat den klappbaren Strandstuhl „Mysingsö“ aus dem Sortiment genommen. Grund sind mehrere Unfälle, die sich nach dem Zusammenbau des Stuhls ereigneten.

24.01.2017