Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
10°/ 3° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Nachrichten: Wirtschaft

Wer Elektrogeräte länger nutzt, schont nicht nur die Umwelt, sondern spart auch Geld. Doch häufig ist die Reparatur teuer oder lohnt sich nicht. Das soll sich nach dem Dafürhalten des Europaparlaments mit einem Recht auf Reparaturen jedoch bald ändern.

26.11.2020

Um das Infektionsrisiko zu verringern, sollen die Schulferien in diesem Jahr überwiegend schon am 19. Dezember beginnen. Das stellt arbeitende Eltern vor eine große Herausforderung. Eltern sollten deshalb an den Extra-Ferientagen bezahlt freigestellt werden, fordert die Gewerkschaft IG Metall.

26.11.2020
Anzeige

Die weitere Verschärfung der Auflagen für den Einzelhandel in der Vorweihnachtszeit sind für Deutschlands größten Lebensmittelhändler nicht nachvollziehbar. Edeka sieht darin eine Wettbewerbsverzerrung und fürchtet, dass große Märkte die hohe Nachfrage nicht bedienen können.

26.11.2020

Nachgeahmte Affenlaute als Beleidigung sind nicht mehr vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt. Zu diesem Urteil kommt das Bundesverfassungsgericht. In einem Kölner Logistikunternehmen hatte ein 38-Jähriger seinen Kollegen mit dunkler Hautfarbe derart beleidigt.

24.11.2020

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Beim Abbiegen von Lastwagen ereignen sich immer wieder schwere Unfälle, weil die Fahrer Radfahrer oder Fußgänger übersehen. Der BUND fordert nun Verkehrsminister Andreas Scheuer auf, Abbiegeassistenten zur verpflichtenden Ausstattung zu machen. Immerhin gebe es mit der jüngst beschlossenen Abwrackprämie ohnehin reichlich Zuschüsse für die Anschaffung neuer Fahrzeuge, heißt es.

24.11.2020

Die Wirtschaft in Deutschland hat sich im dritten Quartal des Jahres noch schneller von den Corona-Folgen erholt als gedacht. Letztendlich sei das Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zum zweiten Quartal um 8,5 Prozent gewachsen, heißt es beim statistischen Bundesamt. Das ist mehr als erwartet wurde - doch nun dürfte es wieder abwärts gehen.

24.11.2020

Zwar lag der Anteil der Erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein bei 63 Prozent im Jahr 2019, aber 27 Prozent kamen immer noch aus Kernkraftwerken – die nächstes Jahr abgeschaltet werden sollen. Das empört Umweltschützer. Die Windenergie-Branche sagt, sie stehe bereit.

Florian Hanauer 24.11.2020
Anzeige

In der Corona-Krise haben viele Menschen wieder mehr Zeit, sich einem Hobby zu widmen. Davon profitiert unter anderem auch die Branche der Modelleisenbahnen. Das Hobby erweist sich als krisenfest.

24.11.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Deutschlands wichtigstes Börsenbarometer wird erweitert. Der Dax wird ab September 2021 40 Werte beinhalten. Im Gegenzug verkleinert sich der M-Dax um zehn Werte. Wer im Leitindex vertreten sein möchte, muss künftig strengere Regeln einhalten.

24.11.2020

Der Aktienkurs vom Elektroautobauer Tesla ist in den vergangenen zwölf Monaten um 675 Prozent gestiegen. Das lässt auch das Vermögen des Gründers Elon Musk weiter steigen. Der Tesla-Firmenchef hat nun Microsoft-Mitgründer Bill Gates im Milliardärsranking überholt.

24.11.2020

Auf dem deutschen Schienennetz wird ab Mitte Dezember ein Verbot für besonders laute Güterwaggons greifen. An wichtigen Trassen wie etwa im Rheintal gibt es seit Jahren Anwohnerproteste gegen Lärm von Güterzügen, die auch nachts fahren.

24.11.2020

Dieses Jahr rechnet die Paketbranche coronabedingt mit einem enormen Anstieg der Zahl von Päckchen, Paketen und Briefen zur Weihnachtszeit im Vergleich zum Vorjahr. Das stellt auch den Paketversand vor neue Herausforderungen. Wer sichergehen will, dass seine Weihnachtspost rechtzeitig ankommt, sollte sie frühzeitig losschicken.

23.11.2020
Anzeige

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Hier kommt Unterstützung für die guten Vorsätze im neuen Jahr: Schlemmen und genießen geht auch in 2020.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!