Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Auch den Sparern in Schleswig-Holstein drohen Strafzinsen
Nachrichten Wirtschaft Auch den Sparern in Schleswig-Holstein drohen Strafzinsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:33 22.11.2019
Von Ulrich Metschies
Obwohl die Deutschen mehr Vermögen anhäufen, gehen sie ungern Risiken ein. Der größte Teil wird weiterhin trotz niedriger Zinsen auf Tagesgeld- oder Girokonten geparkt. Quelle: Sven Hoppe
Kiel

Als bundesweit erstes Institut berechnet die Volksbank Fürstenfeldbruck für Tagesgelder von Neukunden ab dem ersten Euro eine „Verwahrgebühr“ (0,5...

Von einer „Sparschweinerei“ spricht die „Bild“. Manche Finanzexperten warnen vor einen Dammbruch und schleichender Enteignung der Sparer: Als erstes Institut der Republik hat die Volksbank Fürstenfeldbruck für Neukunden Strafzinsen auf Tagesgeld-Einlagen eingeführt - und zwar ab dem ersten Euro.

Ulrich Metschies 22.11.2019

Der neue Elektro-Pickup von Tesla sollte laut Elon Musk ein futuristisches Design haben - er hat nicht zuviel versprochen. Wie gut der “Cybertruck”, ein dreieckiges Stahlmonster, bei den Käufern ankommt, bleibt abzuwarten. Bei der Präsentation gab es außerdem eine peinliche Panne.

22.11.2019

Am 29. November ist es soweit: Der Black Friday soll die Kauflust der Verbraucher wecken. Händler werben dieses Jahr teilweise sogar mit einem ganzen Rabattmonat. Warum das sowohl für Verbraucher als auch für den Handel einen Haken hat, erfahren Sie hier.

26.11.2019