Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft BGH verhandelt am über Revision gegen HSH-Nordbank-Urteil
Nachrichten Wirtschaft BGH verhandelt am über Revision gegen HSH-Nordbank-Urteil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 15.09.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Leipzig

Das Hamburger Landgericht hatte im Juli 2014 den kompletten früheren Vorstand der HSH Nordbank vom Vorwurf der Untreue wegen eines umstrittenen Geschäfts im Dezember 2007 freigesprochen sowie zwei Vorstandsmitglieder zusätzlich vom Vorwurf der Bilanzfälschung (Az.: 608 KLs 12/11 - 5550 Js 4/09). Dagegen hatte die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt.

Der Prozess hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt, weil erstmals ein kompletter Bankvorstand vor Gericht stand. Der Angeklagte Dirk Jens Nonnenmacher war zudem als früherer Vorstandschef der HSH Nordbank stark umstritten. Die Hamburger Richter kamen nach mehr als einem Jahr Verhandlungsdauer zu dem Urteil, dass die Angeklagten ihre Pflichten als Vorstandsmitglieder verletzt und damit einen Schaden für die Bank herbeigeführt hätten. Die Pflichtverletzungen seien jedoch nicht "offensichtlich" und "gravierend" gewesen, so dass die Angeklagten freigesprochen wurden.

dpa

Deutschland wendet sich von der Atomkraft ab. Die Regierung in London gibt dagegen grünes Licht für einen neuen Nuklearmeiler. Auch die Franzosen und die Chinesen sind im Boot.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016

Deutschland diskutiert über ein Ende der Kohleverstromung, damit der Klimaschutz besser vorankommt. Die Mitarbeiter in den Kraftwerken sind verunsichert. Die Gewerkschaft Verdi fordert einen milliardenschweren Sozialplan zu ihrer Absicherung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016

Vor allem die ausgedehnten Öffnungszeiten im Handel haben dazu geführt, dass Arbeitnehmer im Schnitt länger arbeiten müssen - und das zu ungünstigeren Zeiten.

Deutsche Presse-Agentur dpa 15.09.2016