Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Wirtschaft Baumesse mit Pinguin und Bagger
Nachrichten Wirtschaft Baumesse mit Pinguin und Bagger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 10.09.2012
Von Imke Schröder
Der fünfjährige Luis würde gerne Baggerfahrer werden, genug Übung konnte er auf der NordBau bereits bekommen. Quelle: iks
Anzeige
Neumünster

Nach dem morgendlichen Schlangestehen an den Kassen strömten die Besucher vor allem auf das großzügige Außengelände. Ob Rasenmäherroboter, Walzenfuhrpark oder blühende Blütenträume - auf der NordBau war für jeden Besucher etwas geboten.

Dirk Iwersen, Geschäftsführer der Hallenbetriebe Neumünster, freute sich über den großen Zulauf: "Bei dem Wetter ist das doch traumhaft."

Doch nicht nur Bauinteressierte waren in den Holstenhallen anzutreffen. Auch ein kleiner Pinguin informierte sich als Enegiesparexperte über verschiedene Möglichkeiten, sich warm zu halten.

Mehr zum Thema

Bagger, Baumaschinen, Bauberufe: ­ die 57. NordBau wurde am Donnerstagvormittag offiziell eröffnet. Ministerpräsident Torsten Albig setzte in Neumünster den symbolischen Stein auf die Eröffnungswand und ließ sich bei einem ausführlichen Rundgang von der Vielfältigkeit der Baubranche überzeugen.

Imke Schröder 07.09.2012

Schleswig-Holstein will auch in den nächsten Jahren eine aktive Wohnraumförderpolitik nach modernem Umweltstandard mit zugleich bezahlbaren Mieten betreiben. Innenminister Andreas Breitner (SPD) gab ein Gutachten zur Entwicklung der Mieten in den Städten in Auftrag, um auf die regionalen Unterschiede auf dem Wohnungsmarkt besser reagieren zu können.

07.09.2012

Am Donnerstag öffnet die NordBau in den Holstenhallen in Neumünster zum 57. Mal ihre Pforten. Dort, wo sich dann sechs Tage lang tausende Besucher auf der größte Baufachmesse Nordeuropas tummeln, sind die Aussteller heute noch eifrig mit dem Aufbau beschäftigt.

Birte Schmidt 04.09.2012