Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Caterpillar versus Jamara: Streit vor Oberlandesgericht
Nachrichten Wirtschaft Caterpillar versus Jamara: Streit vor Oberlandesgericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 11.02.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Bagger der Firma Caterpillar in Gosselies (Belgien). Foto: Julien Warnand/Archiv
Hamburg

Das Unternehmen in Aichstetten soll die Markenrechte des Großkonzerns verletzt haben, indem es auf seine Spielzeugbagger ein gelbes Dreieck geklebt hatte, das dem Caterpillar-Zeichen ähnelt. Mittlerweile hätten die Beteiligten eine Einigung gefunden, dass diese Charge mit den betroffenen Spielzeugbagger nicht zerstört werden müsse, sondern nur das Symbol entfernt werden solle, teilte Jamara mit. In dem Prozess geht es nun nach Angaben des Jamara-Rechtsanwalts um die Frage, ob das schwäbische Unternehmen das Symbol weiterverwenden dürfe.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) besucht heute (12.00 Uhr) die Thünen-Institute für Seefischerei und für Fischereiökologie in Hamburg-Altona.

Deutsche Presse-Agentur dpa 11.02.2016

Der Elektroautobauer Tesla wird trotz roter Zahlen an der Börse gefeiert. Im vierten Quartal nahm der Verlust überraschend um fast das Dreifache im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 320 Millionen Dollar zu, wie das Unternehmen von Elon Musk nach US-Börsenschluss mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.02.2016

Der US-Netzwerkriese Cisco hat einen überraschend starken Gewinnsprung zum Jahresende geschafft. Im Geschäftsquartal bis Ende Januar stieg der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um 31 Prozent auf 3,1 Milliarden Dollar (2,7 Mrd Euro), wie der Konzern nach US-Börsenschluss mitteilte.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.02.2016