Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft Dräger nimmt Abschied von Alcotest-Röhrchen
Nachrichten Wirtschaft Dräger nimmt Abschied von Alcotest-Röhrchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 10.02.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Die von Dräger erfundenen Alcotest-Röhrchen waren 63 Jahren in Gebrauch. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Lübeck

Seit 1953 dienten die Röhrchen Polizisten in vielen Ländern als Schnelltest, um festzustellen, ob ein Autofahrer Alkohol getrunken hat. Inzwischen hätten sich jedoch weltweit Geräte mit elektrochemischen Sensoren durchgesetzt, so dass es für die Röhrchen keinen Markt mehr gebe, sagte ein Firmensprecher. Seit 1953 wurden in Lübeck mehr als 30 Millionen Alcotest-Röhrchen produziert. 

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie gilt als schleswig-holsteinisches Vorzeigeunternehmen: die Wagner Pralinen GmbH. Edle Trüffel, Pralinen und Schokolade aus Brunsbüttel werden nicht nur in Deutschland geschätzt, sondern auch in vielen anderen Ländern. Doch jetzt musste das Unternehmen mit 150 Mitarbeitern Insolvenz anmelden.

Jörn Genoux 10.02.2016

Nach zwei Wochen Pause geht der Strafprozess gegen fünf Top-Banker der Deutschen Bank heute vor dem Landgericht München weiter. Die Staatsanwaltschaft hat bereits weitere Beweisanträge angekündigt, um ihre Vorwürfe zu untermauern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 10.02.2016

Der Autobauer Daimler ist stark von der jüngsten Ausweitung des Debakels um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata in den USA betroffen. Der deutsche Autobauer teilte mit, 705 000 Mercedes-Benz Pkw und rund 136 000 Daimler Vans vorsorglich in die Werkstätten zu beordern.

Deutsche Presse-Agentur dpa 09.02.2016