Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wirtschaft EU-Minister legen Fangquoten fest: Mehr Seelachs
Nachrichten Wirtschaft EU-Minister legen Fangquoten fest: Mehr Seelachs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 14.12.2016
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Fischer holen Heringe aus dem Netz. Quelle: Stefan Sauer/Archiv
Brüssel

"Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu nachhaltigem Fischfang", sagte EU-Kommissar Karmenu Vella.

Beim Kabeljau und der Makrele lässt der Bestand nach Ansicht der Minister 2017 ebenfalls eine höhere Fangmenge zu. Vom Schellfisch darf dagegen deutlich weniger in den Netzen landen. Die Quote für den Hering sank leicht. Die erlaubte Fangmenge bei der Scholle blieb im Vergleich zum laufenden Jahr unverändert.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Aktionäre des US-Saatgutherstellers Monsanto haben der Rekordübernahme durch den Chemiekonzern Bayer grünes Licht gegeben. Allerdings ist der Kauf des umstrittenen US-Konzerns damit noch nicht besiegelt.

13.12.2016

Hamburg will das alte Kohlekraftwerk Wedel vorwiegend durch erneuerbare Energiequellen ersetzen und dafür auch neue Wege gehen. Die Gesellschafterversammlung der Hamburger Fernwärmegesellschaft habe Planungsmittel in Höhe von insgesamt sechs Millionen Euro freigegeben, um die Versorgung Hamburgs mit Fernwärme auf eine neue Grundlage zu stellen, teilte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) am Dienstag in der Hansestadt mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.12.2016

Die Handwerkskammer Lübeck will ihre Berufsbildungsstätten in Elmshorn, Lübeck und Kiel in den nächsten Jahren umfassend modernisieren. Das kündigte Kammerpräsident Günther Stapelfeldt am Dienstag vor der Vollversammlung der Kammer an.

Deutsche Presse-Agentur dpa 13.12.2016